JSJ Selbsthilfe-Hände

Jin Shin Jyutsu Physio-Philosophie

Jin Shin Jyutsu Physio-Philosophie ist eine mehrere Tausend Jahre alte Kunst zur Harmonisierung der Lebensenergie im Körper. Entstanden aus innerer Weisheit heraus und von Generation zu Generation mündlich überliefert war diese Kunst weitgehend in Vergessenheit geraten, bis sie Anfang des 20. Jahrhunderts von Meister Jiro Murai in Japan neu belebt wurde. Mitte der 50er Jahre gab er sein gesammeltes Wissen dann an die japanisch abstammende Amerikanerin Mary Burmeister weiter, wodurch Jin Shin Jyutsu auch im Westen bekannt wurde.

Angewandt wird Jin Shin Jyutsu durch unsere Hände, indem wir sie auf bestimmte Körperstellen, die so genannten "Sicherheits"-Energieschlösser, legen. So können alltägliche Spannungen, Blockaden und Stress gelöst werden. Für ein eigenverantwortliches, selbstbestimmtes Leben.

Sie haben Interesse oder möchten noch mehr über Jin Shin Jyutsu und meine Selbsthilfe-Gruppen erfahren, dann kontaktieren Sie mich doch bitte oder schauen auf der Terminseite nach.